Aus Freude an Orchideen...

Informationen zur Orchideenpflege

Damit auch Deine Orchideen in voller Blütenpracht erstrahlen!

Buchstabe M

Meristem

Liest man beim Orchideenkauf das Wort „Meristemklon“ oder „aus Meristemvermehrung“ bedeutet das, dass die angebotene Orchidee aus Zellvermehrung enstanden ist und ein genetisches Abbild der Mutterpflanze ist, d.h. genauso aussehen wird. Man kann Meristemvermehrung auch mit der „in vitro“ Vermehrung vergleichen.

Monopodial

Als monopodial wachsend werden die Orchideen bezeichnet, wie z.B. Phalaenopsis oder Vanda, die nur einen Stamm und Pflanzenspross entwickeln und ihre neuen Blätter aus der Pflanzenspross-Mitte, dem sogenannten Herzen, heraus wachsen lassen – immer abwechselnd je ein Blatt in die eine oder andere Richtung.

Multihybride

Eine Multihybride ist der Abkömmling durch generative Vermehrung (Samen), bei der mindestens einer der beiden Elternteile, oder aber beide Elternpflanzen, bereits selbst eine Hybrid-Orchidee ist.