Aus Freude an Orchideen...

Informationen zur Orchideenpflege

Damit auch Deine Orchideen in voller Blütenpracht erstrahlen!

Vermehrung und Fortpflanzung

Vanda Impressionen
Vanda Impressionen

Wenn du keine Biene bist...

Wenn nun aber keine Bienen der Fortpflanzung der Pflanze dienen, wie kann sich diese dann vermehren? In der Natur sorgen die Bienen für die Fortpflanzung der Vanda in immer wieder unterschiedlichen Farb-Varianten.

Aus 1 mach 2... immerhin...

Die Vermehrung von Vandeen sind tatsächlich nicht ganz einfach und sollten wirklich nur von geübten Pflanzenliebhabern mit grünem Daumen vorgenommen werden, um sie erfolgreich zu vermehren, denn klappt die Vermehrung nicht, sind möglicherweise Mutterpflanze und Nachkömmling nicht mehr zu retten.
Orchideengärtner und -profis vermehren Vandeen durch Samen, möchte man es doch zuhause probieren, vermehrt man Vandeen durch Teilung.

Schaffst du es, ihr wehzutun...?

Hierfür wird die Vanda in der Mitte des Pflanzensprosses durchgeschnitten, sodass man 2 Teile der Pflanze erhält. 

Perfekterweise sollte der obere Teil bereits 2-3 Wurzeln aufzeigen, während der untere Teil ebenfalls ausreichend gesunde Wurzeln besitzen sollte. Nach der Teilung wir der untere Teil der Pflanze ganz normal weiter gehalten, nach ein paar Monaten zeigen sich an ihr, mit einem bisschen Glück, 1-2 neue, seitlich herauswachsende Pflanztriebe, die neue Blätter bilden.
Der obere, abgetrennte Teil der Pflanze wird zur Wurzelbildung in Sphagnummoos, ein spezielles Moos zur Bewurzelung von Jungpflanzen, getopft.